Hundeführerschein: Was plant die Politik?

Wird in Berlin bald ein verpflichtender Hundeführerschein für alle Halter eingeführt? Die „Berliner Abendschau“ berichtet im März 2012 über den Stand der Diskussion und die Haltung der im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien.

Live im Studio: Daniel Buchholz, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, Umwelt- und tierschutzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

(mehr …)

Sie haben gewählt: SPD und Buchholz vorne!

Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2011 gab es ein klares Ergebnis: Die SPD ist erneut stärkste politische Kraft im Abgeordnetenhaus und Klaus Wowereit bleibt Regierender Bürgermeister!

Zum dritten Mal in Folge konnte der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz seinen Wahlkreis direkt gewinnen. Genau 41,8 % der WählerInnen im Wahlkreis Spandau 3 (Siemensstadt, Haselhorst, Wilhelmstadt-Nord, Stresow, Tiefwerder) stimmten für ihn. Das ist das mit Abstand beste Ergebnis für einen SPD-Abgeordneten in ganz Berlin. Auch bei den Zweitstimmen für die SPD und Klaus Wowereit liegt der Wahlkreis mit 33,7 % in der Spitzengruppe.

(mehr …)