Bürgerbüro öffnet erst Anfang November 2017!

Neuigkeiten in eigener Sache: Wir ziehen um! Das Bürgerbüro von Daniel Buchholz im „Ex-Casino“ zieht aus dem Quellweg um die Ecke in die Nonnendammallee 80, 13629 Berlin. Ab Montag 25.9.2017 wird eingepackt, auch unser Telefon und die Computer.

Da sich die Bauarbeiten deutlich verzögert haben, kann das Bürgerbüro leider erst Anfang November 2017 wieder eröffnen. Bis dahin sind wir nur sehr eingeschränkt erreichbar. Ab dann finden Sie uns zu den gewohnten Zeiten am neuen Ort. „Spandauer SPD-Abgeordneter verliert Wohnung und Büro“ war der Berliner Zeitung sogar einen großen Artikel wert:
www.berliner-zeitung.de/28078418

Mieten-Sprechstunde am 10. November 2017

Sorgen um die eigene Wohnung und steigende Mieten bewegen viele Berlinerinnen und Berliner. Gemeinsam mit Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein bietet der Spandauer SPD-Abgeordnete und Mietexperte Daniel Buchholz eine Mieten-Sprechstunde in seinem Bürgerbüro rund um das Thema Mieten an.

Buchholz: „Haben Sie Ärger mit dem Vermieter oder Fragen zu steigenden Mieten? Berlin bietet viel, die Stadt wächst. Das ist ein Kompliment für Berlin, aber auch mit spürbaren Auswirkungen verbunden. Im Berliner Abgeordnetenhaus sind wir aktiv, um den Anstieg der Mieten zu begrenzen und geben deutlich mehr Geld für sozialen Wohnungsbau aus.

weiterlesen

Menschenrechte: Lesung und Diskussion am 6.9.17

Am weltweiten Aktionstag für die Einhaltung der Menschenrechte laden Daniel Buchholz und der Fachausschuss Internationales der Berliner SPD zu einer Lesung mit anschließender Diskussion ein. Kriege, Gewalt gegen Andersdenkende, Nationalismus, Gängelung der Justiz, Protektionismus: Schrecklich neue Zeiten, wenn selbst demokratisch gewählte Präsidenten die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 in Frage stellen!? Am Mittwoch 6. September 2017 kann darüber bei freiem Eintritt diskutiert werden.

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft für den 6. September 2017 zu einem weltweiten Aktionstag für Menschenrechte auf. Die 30 Artikel der Menschenrechtscharta sollen überall in der Welt zu etwa derselben Zeit gelesen werden, um sie trotz vieler Gegentendenzen gegenwärtig zu halten und zu stärken. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz und der Fachausschuss „Internationale Politik, Frieden und Entwicklung“ der Berliner SPD laden darum gemeinsam zu einer Lesung mit anschließender Diskussion am Mittwoch 6. September 2017 um 18.30 Uhr ein: „Wie steht es um die Menschenrechte im Jahr 2017?“

weiterlesen

Verbraucher-Tag Rente, Miete, Politik

Sorgen um die Mietwohnung, Fragen zur eigenen Rente, aber auch politische Themen bewegen derzeit viele Menschen. Wegen der großen Nachfrage lädt der Berliner SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz zu einem großen Verbraucher-Tag am 24.8.17 mit kostenfreien Sprechstunden ein. Hier stehen ohne Anmeldung Experten aus den Bereichen Miete, Rente und Politik bereit, um den BürgerInnen mit Rat und Informationen zu helfen.

Daniel Buchholz: „In den letzten Monaten gibt es in meinem Bürgerbüro eine deutlich erhöhte Nachfrage nach unabhängigen Informationen und praktischer Verbraucher-Beratung. Mitten in den Sommerferien ist es nicht immer einfach, kurzfristig Antworten auf dringende Fragen rund um Miete, Rente oder die Politik in Berlin zu bekommen. Abhilfe biete ich mit dem ersten ganztägigen Verbraucher-Tag in meinem Bürgerbüro, das über den U-Bahnhof Siemensdamm schnell erreichbar ist. Ohne Anmeldung und kostenfrei stehen hier Experten bereit, um den BürgerInnen mit Rat und Informationen zu helfen.

weiterlesen

Kostenlose Renten-Beratung am 1. Dezember 2017

Fragen zur Rente bewegen viele Berliner: Um wie viel steigt meine Rente dieses Jahr? Muss ich die Rente versteuern? Diese und andere Fragen beantwortet Renten-Experte Helmfried Hauch regelmäßig auf Einladung des Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz in einer Sprechstunde.

Buchholz: „Zum 1. Juli 2017 sind die Renten erneut angestiegen. Die 20,5 Millionen deutschen Rentnerinnen und Rentner erhalten jeden Monat deutlich mehr Geld. Das ist eine wunderbare Nachricht und gleichzeitig Anerkennung für geleistete Lebensarbeit.

weiterlesen

Stadtteiltag „100% Spandau“ am 17. Juli 2017

Zu einem weiteren spannenden Stadtteiltag lädt der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz ein. Unter dem Motto „100% Spandau“ gibt es den ganzen Tag über interessante Programmpunkte. Alle BürgerInnen sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Daniel Buchholz in seiner Einladung zum Stadtteiltag:

Liebe Spandauerinnen, liebe Spandauer,

zu einem sommerlichen Stadtteiltag lade ich Sie herzlich ein am Montag 17. Juli 2017. Er startet mit einem Rundgang in der Wilhelmstadt und dem Besuch des Spandauer Fairkaufhauses. Nachmittags können Sie mit mir in die Tiefe gehen: Bei der exklusiven Besichtigung von Berlins größter Fernwärme-Pumpstation. Mit einem lockeren „Abend der offenen Tür“ im Bürgerbüro wird der Tag ausklingen.

weiterlesen

Innensenator Andreas Geisel zum Bürger-Dialog in Spandau

Mehr Polizisten, neue Sicherheitsausrüstungen, verstärkte Prävention, neue Videokameras: Alles sicher in Berlin?! Darüber konnten interessierte Bürger persönlich mit Berlins Innensenator Andreas Geisel diskutieren. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hatte ihn am 23. Mai 2017 zu einem exklusiven Abendgespräch in sein Bürgerbüro in der Siemensstadt eingeladen. Neben dem „Tagesspiegel“ und dem „Spandauer Volksblatt“ hat auch die „Berliner Stimme“ über den Abend berichtet. Sie finden hier den Artikel von David Hiller:

Bahnhof Neukölln: Taschendiebstähle, Drogenkriminalität und an den Hauseingängen sitzen Drogensüchtige. Hinzu kommen viele Ecken, die schlecht einsehbar sind. Der Bahnhof gilt als „kriminalitätsbelastet“. Ist das normal in Berlin oder ein Einzelfall? Zu diesen und weiteren Themen der inneren Sicherheit lud der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am 23. Mai in sein Bürgerbüro, um mit Innensenator Andreas Geisel zu sprechen.

weiterlesen

Märchenlesungen am 15. & 25. Nov 2016

In vorweihnachtlicher Zeit lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz zur Märchenlesung in sein kunterbuntes Bürgerbüro ein am 25.11.16 um 10 Uhr. Es ist eine von vielen Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Märchentage.

Königin, Bauerntochter, Fee oder Hexe? Starke Frauen oder passive Schönheiten? „Dornröschen erwacht …!“ ist das Motto der Berliner Märchentage 2016 mit mehr als 800 Veranstaltungen. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz liest wie in den vergangenen Jahren spannende Märchen für Kinder und interessierte Erwachsene vor.

weiterlesen