Termine

Daniel Buchholz SPDBerlin verändert sich jeden Tag. Entdecken Sie mit mir Neues bei diversen Veranstaltungen und Terminen. Werden Sie selbst aktiv!
Ich lade Sie herzlich ein, dabei zu sein und freue mich auf Ihre Teilnahme.

Beste Grüße Ihr
Daniel Buchholz

Michael Müller in Spandau

Zu einem ganz besonderen Abend lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Montag 20. Januar 2020 um 18 Uhr ein. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller ist zu Gast im Bürgerbüro von Daniel Buchholz in der Siemensstadt. Was wird das Jahr 2020 für Berlin bringen? Welche Frage wollten Sie schon immer mal persönlich dem Berliner Bürgermeister stellen? An diesem Abend haben Sie in lockerer Runde Gelegenheit dazu! Herzlich willkommen im Bürgerbüro von Daniel Buchholz, Nonnendammallee 80, 13629 Berlin-Siemensstadt, direkt am U7-Bahnhof Rohrdamm. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Haselhorst verändert sich

Die Gewobag hat in Spandau gerade 3.400 Wohnungen angekauft. Außerdem baut sie selbst in der Wasserstadt. Was bedeutet das für die Bestands-Mieten in Haselhorst? Droht ein Verkehrs-Chaos? Die SPD-Abgeordneten Swen Schulz und Daniel Buchholz laden zu einer weitere Kiezversammlung Haselhorst ein am Dienstag 21. Januar 2020 um 18.30 Uhr. Miet-Experten beantworten Ihre Fragen. Ort: Gemeindesaal, Haselhorster Damm 54.

Renten-Beratung

Welche Rentenansprüche habe ich? Muss ich meine Rente versteuern? Was ändert sich demnächst?  Diese und weitere Fragen beantwortet Helmfried Hauch, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, regelmäßig auf Einladung von Daniel Buchholz in einer Sprechstunde. Am Dienstag 28. Januar 2020 von 15.00-16.30 Uhr findet die nächste Renten-Beratung im Bürgerbüro statt. Natürlich kostenfrei. Bitte anmelden, siehe unten. Weitere Infos und Termine finden Sie hier.

Abtauchen in die U-Bahn Baustelle

Tauchen Sie ein in die unterirdische Großbaustelle der Berliner U-Bahn! Daniel Buchholz lädt am Freitag 31. Januar 2020 um 15 Uhr zu einer exklusiven Tour ein. Die gebohrten Tunnelröhren verlaufen direkt unter der Spree und die neuen Bahnhöfe sind noch nicht in Betrieb. Ab Ende 2020 werden hier die Bahnen der U5 vom Alex zum Hauptbahnhof fahren. Teilnahme nur nach be­stä­tigter Anmeldung, siehe unten.

Mieten-Sprechstunde

Ärger mit dem Vermieter oder Fragen zu bezahlbaren Mieten? Was bewirkt der Mietendeckel? Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein und Daniel Buchholz informieren am Freitag 21. Februar 2020 von 15.00-16.30 Uhr im Bürgerbüro. Bitte anmelden, siehe unten. Weitere Infos und Termine finden Sie hier.

Die Geschichte des SFB: Lesung mit Alexander Kulpok

Der Sender Freies Berlin (SFB) hat die Berlinerinnen und Berliner viele Jahre lang begleitet, informiert und unterhalten. Der Journalist Alexander Kulpok war von Anfang an dabei: Als Reporter für Funk und Fernsehen, Redakteur und Moderator der legendären „Berliner Abendschau“. Mit viel Liebe und Gefühl beschreibt er in seinem neuen Buch „SFB mon amour“ die Geschichte des Senders. Er erzählt die kleinen und großen Geschichten und berichtet von den Begegnungen mit prominenten Interviewpartnern. Und weil er über die vielen spannenden Geschichten aus seinem Reporter-Leben „live“ sehr unterhaltend berichten kann, hat ihn Daniel Buchholz für eine Lesung mit anschließendem Gespräch in sein Bürgerbüro eingeladen. Am Donnerstag 27. Februar 2020 können Sie ab 18.30 Uhr dabei sein! Eintritt frei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

BVG – AVUS – Westtangente: Autofreie Hauptstadt?

Vor 100 Jahren gab es kaum Autos auf den Straßen. Die Zunahme des Autoverkehrs wurde lange als Fortschritt betrachtet und mit dem Konzept der „Autogerechten Stadt“ gefördert. Heute ist Autofahren in der Berliner Innenstadt wenig komfortabel. Was können wir aus den Erfahrungen der Jahrzehnte lernen? Wo müsste die Mobilitätspolitik der Zukunft hingehen? Zu einer Stadtpolitik-Diskussion lädt das August-Bebel-Instituts am Donnerstag 12. März 2020 ab 19 Uhr ein. Auf dem Podium diskutieren mit allen Interessierten Beate Winzer (Historikerin), Norbert Rheinländer (Bürgerinitiative Westtangente) und Daniel Buchholz (Mitglied des Abgeordnetenhauses). Ort: August Bebel Institut (Bildung · Galerie · Bibliothek), Müllerstraße 163, 13353 Berlin, direkt am U+S-Bhf Wedding. Weitere Infos (auch zur Ausstellung „100 Jahre Groß-Berlin im Plakat“) finden Sie unter www.august-bebel-institut.de.

Gesundheit & Klimaschutz

Wie hängen Gesundheit und Klimaschutz zusammen? Was bringt der Klimawandel für neue Herausforderungen im medizinischen Bereich? Das wird das Hauptthema beim Gesundheitspolitischen Dialog am Mittwoch 25. März 2020 um 19 Uhr sein. Zu der Reihe lädt Thomas Isenberg MdA regelmäßig im Namen der SPD-Fraktion ein, diesmal ist auch Daniel Buchholz als Sprecher für Stadtentwicklung, Umwelt, Klimaschutz dabei. Ort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin (U+S Bhf Potsdamer Platz).

Die Siemensstadt entdecken

Eine spannende Erlebnisreise durch die Geschichte und Zukunft der Siemensstadt erwartet Sie! Industriestandort mit Weltruhm, grüner Volkspark Jungfernheide, berühmte Bauhaus-Architektur, Weltkulturerbe der UNESCO, StartUp-Location, die eigene Siemensbahn – bei dieser Führung erfahren Sie so manches Geheimnis. Daniel Buchholz lädt gemeinsam mit Christian Fessel von der Infostation Siemensstadt zu einem kostenlosen Entdecker-Nachmittag am Freitag 24. April 2020 um 16 Uhr ein. Treffpunkt: Bürgerbüro, Nonnendammallee 80, direkt am U-Bhf. Rohrdamm. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Mehr über Christian Fessel und seine Touren erfahren Sie hier: www.mannmithuttouren.de

Exklusive Parlaments-Touren

Seit 1899 wird im Berliner Abgeordnetenhaus Politik ge­macht. Daniel Buchholz, direkt gewählter Ab­geodneter seit 2001, bietet exklusive Touren durch das historische Gebäude am Potsdamer Platz. Nach einer fachkundigen Führung sind die TeilnehmerInnen live bei einer Plenarsitzung dabei und erfahren in einem Hintergrundgespräch so manches Geheimnis. Nächste Termine: Donnerstag 20. Februar 2020 von 11-14 Uhr, Abendtermin Donnerstag 14. Mai 2020 von 17-20 Uhr und Donnerstag 5. November 2020 von 11-14 Uhr. Es können sich auch Gruppen und Vereine anmelden oder Extra-Termine vereinbart werden. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung, siehe unten.

Anmeldung: Vorzugsweise per E-Mail mit vollem Namen, Adresse und der gewünschten Veranstaltung an info_mail. Bei einer Zusage erhalten Sie rechtzeitig weitere Informationen.

Bürgerbüro Daniel Buchholz SPD, Nonnendammallee 80, 13629 Berlin, Tel. (030) 9235 9280
Öffnungszeiten: Dienstag 11-14 u 15-19 Uhr, Freitag 10-13 u 14-17 Uhr
Aktiv für Spandau und Berlin. Ihr Abgeordneter Daniel Buchholz.