Michael Müller in Spandau am 20.1.20

Einen ganz besonderen Besucher erwartet der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am 20. Januar 2020 in seinem Bürgerbüro: Der Regierende Bürgermeister Michael Müller hat sich für einen lockeres Abendgespräch angekündigt. Dazu sind alle interessierten Bürger*innen herzlich eingeladen. Sie können Ihre Fragen direkt an den Regierenden stellen und mit ihm ins Gespräch kommen.

Daniel Buchholz: „Was wird das Jahr 2020 für Berlin bringen? Wie hilft der Mietendeckel konkret? Welche Pläne gibt es für die Siemensstadt und Spandau im Roten Rathaus? All diese Fragen und viele mehr können Sie am 20. Januar 2020 persönlich dem Regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller stellen. Ab 18.00 Uhr wird der ‚Regierende‘ für ein lockeres Abendgespräch mit Diskussion in meinem Siemensstädter Bürgerbüro zu Gast sein.

Es freut mich sehr, dass Michael Müller meiner Einladung gefolgt ist und an diesem Abend allen interessierten Bürger*innen aus erster Hand berichten wird: Von der Arbeit des Senats u.a. für bezahlbare Mieten, neue Verkehrslösungen und eine smarte Hauptstadt. Gerade auch in der Siemensstadt, die mit dem Innovations-Campus von Siemens ein internationales Highlight für Berlin erhält. Es gibt viele Themen zu diskutieren, die für die gesamte Stadt relevant sind.

Ich freue mich auf spannende Diskussionen mit Ihnen und dem Regierenden Bürgermeister und hoffe, Sie am 20. Januar zahlreich in meinem Bürgerbüro begrüßen zu dürfen! Es ist keine Anmeldung erforderlich.“

 

Michael Müller in Spandau
Montag 20. Januar 2020, 18.00 Uhr
Bürgerbüro Daniel Buchholz SPD
Nonnendammallee 80, 13629 Berlin
(direkt U7-Bhf Rohrdamm)